Besucher Online
 
Statistik für Mai 2014
Visits: 426269
PageImpressions: 1462095
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Coronatus (Deutschland) "Terra Incognita" CD

Coronatus - Terra Incognita - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Massacre Records  (209 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.11.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:00
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (592 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Symphonic Metal
Homepage: http://coronatus.net
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Coronatus:
REVIEWS:
Coronatus Lux Noctis
Coronatus Porta Obscura
Coronatus Fabula Magna
Coronatus Terra Incognita
Coronatus Recreatio Carminis
INTERVIEWS:
Coronatus - Mit Diversität Zum Erfolg
Mehr über Coronatus in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit „Terra Incognita“ veröffentlichen die aufstrebenden deutschen Symphonic Metaller von Coronatus ihr nunmehr viertes Album und schaffen es dabei, einen gehörigen Sprung nach vorne zu machen und ihre letzten Scheiben mit Leichtigkeit zu übertreffen.

Von den zahllosen anderen Kapellen ihres Genres unterscheidet sie dabei vor allem, dass man es hier mit gleich zwei Sängerinnen zu tun hat, was ganz klar für Wiedererkennungswert sorgt. Während Sopranistin Ada Flechtner bereits über Erfahrung mit der Band verfügt und auf der 2008er Scheibe „Porta Obscura“ zu hören ist, wurde als zweite Vokalistin Mareike Makosch im August letzten Jahres rekrutiert. Der zarte, schwebende Sopran von Ada harmoniert dabei bestens mit der etwas tieferen, kräftigen Stimme Mareikes, die in Deutsch, Englisch und Lateinisch gehaltenen Texte werden überzeugend rübergebracht.

Soll natürlich nicht heißen, dass dies das einzig Erwähnenswerte wäre, nein, denn „Terra Incognita“ bringt auch sonst alles mit, was ein gutes Gothic Metal-Album ausmacht. Neben jeder Menge Pathos wäre das natürlich ein solides Grundgerüst aus kräftigem Bass und krachender Gitarre, die mit eingängigen Riffs, aber auch leicht verspielt vorausmarschiert. Zahlreiche Takt- und Rhythmuswechsel verhindern, dass Langeweile aufkommt, und produzieren eine durchaus komplexe Soundstruktur. Dazu gibt es selbstverständlich noch unterstützende Chöre und viel Orchester. Deutlich hervorgetreten ist außerdem die anhaltende Folk-Attitüde, welche mit Flöten und Gefiedel die Standardmischung verfeinert und vor allem „Fernes Land“ – nebenbei Singleauskopplung und mit nettem Video auf der Bandhomepage zu bestaunen – zu einem echten Ohrwurm und Anspieltipp machen. Aber auch mit „Vor der Schlacht“ oder „Hateful Affection“ werden bombastische und epische Hymnen abgeliefert.

Fazit: „Terra Incognita“ ist ein durch und durch gelungenes Album, dass auch nach dem zehnten Durchlauf noch begeisternd und aufregend ist und ganz klar den (vorläufigen) Höhepunkt dieser Band darstellt. Vor allem macht die Scheibe aber deutlich, dass auch in einem so ausgelatschten Genre wie dem Gothic Metal noch so einiges geht und noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgelotet wurden. Dringend zu empfehlen!

 
Tracklist: Lineup:
01. Terra Incognita
02. Saint Slayer
03. Fernes Land
04. Dead Man's Tale
05. Sie stehn am Weg
06. Vor der Schlacht
07. Hateful Addiction
08. Der Kleriker
09. Das zweite Gesicht
10. In Signo Crucis
11. Der letzte Freund
12. Traumzeit
 

 
8.0 Punkte von Laughing Moon (am 02.01.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 02.01.12 wurde der Artikel 2180 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Kamikaze Kings Master or slave
Paranormal Investigations Trilogie 2 Teil 4-6: Sanatorium, Horror Drift, Evil Things
Man of the East -Mission: Ultimate! Russian Transporter
Deep in the Heart Die wahre Geschichte von Richard Wallrath
Nero - Der Tyrann Roms Quo Vadis?
Philm Fire From The Evening Sun
The Pineapple Thief Magnolia
Iamthemorning Belighted
The Contortionist Language
The Sun Never Set The Sun Never Set
Die neuesten Interviews:
Faun - 12.09.2014
Dis.Agree - 13.07.2014
Dust Bolt - 28.05.2014
Eisregen - 19.05.2014
Blood runs deep - 12.05.2014
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Rock Harz Open Air 2014 - 07.09.2014
Wacken Open Air 2014 - 31.08.2014
M'era Luna Festival 2014 - 20.08.2014
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: ASP - Per Aspera Ad Aspera. Die 15-Jahre-Jubiläumstour - 19.09.2014
Vorbericht: Opeth -Live- 2014 - 03.09.2014
Vorbericht: Kreator, Sodom, Arch Enemy, Vader 2014 - 02.09.2014
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8