Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Xell (Deutschland) "The BulgarianMetalBlowoutPowercore'N'SpeedupMusicstalgia" CD

Xell - The BulgarianMetalBlowoutPowercore'N'SpeedupMusicstalgia - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: European Music Group  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.10.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:58
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metal mit klassischen und ungarischen Folklore-Einflüssen
Homepage: http://www.xellmusic.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Xell:
REVIEWS:
Xell The Bulgarianmetalblowoutpowercore'n'speedupmusicstalgia
Mehr über Xell in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Huch, was ist denn das? Ein Albumtitel, der mich geradezu erschlägt, während mir auf dem Cover der halbe städtische Zoo entgegengrinst? Das scheint entweder etwas vollkommen Unnützes oder aber etwas Hochinteressantes zu sein. Der Verantwortliche hinter diesem Album ist der aus Bulgarien stammende, in Deutschland lebende Multiinstrumentalist Xell, welcher unter der Mithilfe zahlreicher Gastmusiker (u.a. Daniel Bätge, Bassist bei Clueso) den tollkühnen Versuch unternommen hat, die Folklore seiner Heimat mit Metal und klassischer Musik zu vereinen. Das klingt nicht gerade anspruchslos, weshalb ich mit einiger Skepsis an die Sache herangehe, nach mehrmaligem Hören aber positiv überrascht vom Endergebnis bin.

Der Silberling erweist sich als bei weitem nicht so chaotisch wie sein Titel – der eine Parodie auf das weit verbreitete Schubladendenken darstellen soll – vermuten lässt, ist dabei aber auch weit davon entfernt, sich eingängig oder simpel zu zeigen. Vielmehr vereint das Album neben der klassischen Rockbesetzung zahlreiche Instrumente wie Akkordeon, Klarinette, Streicher oder Oboe, und liefert als Ergebnis eine komplexe Melange aus fröhlichen, verträumten, wütenden, kraftvollen Stimmungen, welche man bei einmaligem Hören bei weitem nicht erfassen kann.

So verbreiten in einem Moment noch Akustikklampfe und Violine eine getragene Melancholie, während kurz darauf schon tiefgestimmte Gitarren reinbrettern und ihre Wut auslassen, um kurz darauf schon wieder vom munteren Zusammenspiel von Akkordeon und Klarinette abgelöst zu werden. Überhaupt ist das Album zum überwiegenden Teil instrumental gehalten, würde sonst aber auch etwas zu überfrachtet wirken. Neben einer weiblichen Aushilfe im Opener „Voices“ singt und schreit Xell bei „Wika Margarita“ bulgarisch, was den Song zu einer der aggressiveren Nummern macht. Der Text zu „Stofftier“ dagegen wird wahrscheinlich von den meisten belächelt werden, passt aber andererseits auch irgendwie zu den schelmisch-lässigen Klarinetten.

Fazit: „The Bulgarianmetal[…]“ braucht einige Durchläufe, um zu wirken, präsentiert dann aber auch ein höchst interessantes, wohlgeordnetes Durcheinander an musikalischen Facetten, von dem mir nicht bekannt ist, dass es etwas Derartiges bereits woanders geben soll. Für Fans der folkloristischen Einflüsse in Rock und Metal auf alle Fälle empfehlenswert, aber auch wer komplexe vielschichtige Musik fernab der immer gleichen Schemata sucht, sollte hier unbedingt einmal reinhören.

 
Tracklist: Lineup:
01. Voices
02. SindBat
03. Winter
04. Wika Margarita
05. Disc
06. Stofftier
07. Xell'A'Vie
 

 
7.5 Punkte von Laughing Moon (am 23.12.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 23.12.11 wurde der Artikel 2503 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8