Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
 
News nach Eintragsdatum

16970: Die erste umfassende Karriere Werkschau "Alles" von Herbert Grönemeyer sowie das eindrucksvolle "Li

60 Jahre, 23 CDs, eine Karriere. Spätestens seit seinem mit bis heute 3,7 Millionen verkauften Einheiten alle Rekorde brechenden Album "Mensch" ist Herbert Grönemeyer der Nordstern der deutschsprachigen Popmusik.

Zu seinem 60. Geburtstag veröffentlicht Grönland/Universal jetzt mit "Alles" Herbert Grönemeyers erste, seine gesamte Karriere umfassende Werkschau — alle Studioalben, ausgewählte Live-Alben, die zwei Film-Soundtracks zu "The American“ und "A Most Wanted Man“, eine CD mit raren Tracks, eine Remix-CD sowie sein englischsprachiges Album "I Walk“ auf 23 CDs. Die streng auf 2.000 Exemplare limitierte und nummerierte Vinylausgabe enthält auf 25 Schallplatten alle remasterten Studioalben, sowie Download-Codes zu den Bonus-Alben zusätzlich zu den digitalen Versionen aller Alben.

Herbert Grönemeyer: "Alles" & "Live in Bochum" Trailer

https://youtu.be/1MPmtvHNebk

Die luxuriös ausgestattete Box wurde von Walter Schönauer, dem legendären Art Direktor der Zeitschrift Tempo, Vanity Fair und Rolling Stone sowie zahlreicher Grönland-Veröffentlichungen gestaltet.  Sein Design der POP 2000 Box (Grönland) wurde unter anderem mit dem New Yorker Clio Award ausgezeichnet. Das der Box beiliegende Buch enthält Texte und Essays von Joachim Hentschel, Frédéric Schwilden, Rainer Schmidt, Michael Lentz, Wolfgang Höbel und Pat Blashill sowie rare Fotografien von u.a. Anton Corbijn, Ellen von Unwerth, Jürgen Teller, Jim Rakete sowie dem kürzlich verstorbenen Daniel Josefsohn.

Nicht nur hat Herbert Grönemeyer alle Autoren und Fotos selbst vorgeschlagen — die gesamte Box, wie auch das Remastering historischer Studioalben wurde von Herbert Grönemeyer persönlich von Anfang bis Ende intensiv begleitet und überwacht. Das macht "Alles“ zu einer autobiografischen Veröffentlichung mit begehrenswertem Objektcharakter.

Zusätzlich zu "Alles“ erscheint mit "Live in Bochum“ das Bochumer Konzert aus dem Jahr 2015 im Rahmen der "Dauernd jetzt“-Tour – eine außergewöhnlich intensive Performance mit einer ganz besonderen, auf den Anlass hin abgestimmten Setlist.

 

In den Liner Notes zu "Alles“ schreibt Michael Lentz ebenso entwaffnend wie treffend: "Hier hat jemand etwas zu sagen, nicht nur zu singen. Über Jahrzehnte hinweg hat Herbert Grönemeyer die deutsche Mentalitätsgeschichte mit seinen Liedern in prägnante Bilder und Situationen gefasst und die Selbstwahrnehmung vieler seiner Fans mitgeprägt. Seine Texte machen dies nacherfahrbar. Sie haben kein Verfallsdatum.“

So schenkt "Alles“ einem der größten Sänger, die die Bundesrepublik je hervorbrachte, eine würdige Retrospektive — um im selben Augenblick die Zukunft mit gleich dem nächsten Live-Album einzuläuten.

Es "bleibt alles anders".


[Christoph am 26.09.2016]

16969: PETER JACKSONS EPISCHES ABENTEUER IN DER MITTELERDE™ ULTIMATE COLLECTOR’S EDITION UND DER MITTELERDE

Mittelerde-Fans erhalten die fantastische Gelegenheit, die gesamte Collection mit allen Der Hobbit- und Der Herr der Ringe-Filmen von Oscar®-Preisträger Peter Jackson Revue passieren zu lassen. Am 3. November werden die beiden epischen Trilogien von Warner Home Video Germany als gemeinsame Collection auf Blu-ray™ und DVD veröffentlicht. Die Produktion von New Line Cinema, Metro-Goldwyn-Mayer Pictures und WHV wird in zwei verschiedenen Versionen angeboten: als Mittelerde Ultimate Collector's Edition, einer limitierten Blu-ray Sammleredition, und als Mittelerde Collection mit den Kinofassungen der Filme als Blu-ray- und als DVD-Set.

Zur Mittelerde Ultimate Collector's Edition gehören insgesamt 30 Discs. Sie beinhaltet auf Blu-ray die Filme Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, Der Hobbit: Smaugs Einöde, Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere, Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs in ihren erweiterten Fassungen in sechs Kunstlederbüchern und einem als Sammlerstück konzipierten Holzregal im Hobbit-Stil. Außerdem sind alle bisher veröffentlichten Specials (z.T. auf DVD) sowohl der Kinofassungen als auch der erweiterten Fassungen in dieser Collection enthalten. Hinzu kommen Premium-Sammlerstücke wie das exklusive 100-seitige Rote Buch der Westmark im Stil eines Skizzenbuchs sowie zwei Original-Reproduktionen von Aquarellen der gefeierten Konzeptkünstler Alan Lee und John Howe.

Die erweiterte Fassung von Der Herr der Ringe – Extended Edition Trilogie bietet über zwei Stunden zusätzlicher Szenen, die unter der Leitung von Regisseur Peter Jackson sorgfältig ausgewählt wurden und über 33 Stunden Specials zu den Kino- und erweiterten Fassungen. Der Hobbit – Erweiterte Edition Trilogie enthält fast eine Stunde zusätzlicher Szenen, die ebenfalls von Jackson ausgewählt wurden (Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere in der erweiterten Edition hat die Altersfreigabe ab 12 Jahren) und über 34 Stunden Specials zu den Kino- und erweiterten Fassungen. Hinzu kommen digitale Kopien aller Filme in ihren Kino- und erweiterten Fassungen, die zum Download zur Verfügung stehen.

Zur Mittelerde Collection gehören Der Hobbit: Eine unerwartete Reise, Der Hobbit: Smaugs Einöde, Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere, Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs in der Kinofassung als Blu-ray™- oder DVD-Set mit jeweils sechs Discs. Fans können die Mittelerde Collection auch über digitale Online-Händler erwerben.

DER HOBBIT: EINE UNERWARTETE REISE

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist der erste Teil von Peter Jacksons mit Spannung erwarteter Trilogie-Verfilmung des beliebten Meisterwerks Der Hobbit von J.R.R. Tolkien. Im Mittelpunkt steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Es gilt, das Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom fürchterlichen Drachen Smaug unterworfen wurde. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Orks und tödlichen Wargen nur so wimmelt. Dort begegnen sie auch einer geheimnisvollen und unheimlichen Gestalt, die nur als Nekromant bekannt ist. Ihr Ziel liegt zwar in den östlichen Wüsten des Einsamen Berges, doch zunächst müssen sie aus den Ork-Tunneln entkommen, wo Bilbo jenem Wesen begegnet, das sein Leben nachhaltig beeinflussen wird: Gollum. Hier, allein mit Gollum am Ufer eines unterirdischen Sees, lernt der bescheidene Bilbo Beutlin nicht nur genialen Einfallsreichtum, sondern auch Mut auf eine Art kennen, die sogar ihn überrascht. Und er kommt in den Besitz von Gollums Ring, den dieser „mein Schatz“ nennt und der über unerwartete, nützliche Kräfte verfügt … ein einfacher goldener Ring, der untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch davon kann Bilbo noch nichts ahnen.

Das Drehbuch zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise verfassten Fran Walsh & Philippa Boyens & Peter Jackson & Guillermo del Toro nach dem Roman von J.R.R. Tolkien. Der Film wurde von Peter Jackson zusammen mit Carolynne Cunningham, Zane Weiner und Fran Walsh produziert. Als Executive Producers sind Alan Horn, Toby Emmerich, Ken Kamins und Carolyn Blackwood beteiligt, Philippa Boyen und Eileen Moran waren Co-Produzenten.

Ian McKellen ist wie schon in der Der Herr der Ringe-Trilogie als Gandalf dabei, und Martin Freeman übernimmt die Rolle des Titelhelden Bilbo Beutlin. Richard Armitage spielt Thorin Eichenschild. Bewährte Darsteller aus der Der Herr der Ringe-Trilogie wirken auch diesmal wieder mit: Cate Blanchett als Galadriel, Ian Holm als der alte Bilbo, Christopher Lee als Saruman, Hugo Weaving als Elrond, Elijah Wood als Frodo und Andy Serkis als Gollum. Zum internationalen Ensemble gehören außerdem James Nesbitt, Ken Stott, Sylvester McCoy, Barry Humphries, Aidan Turner, Dean O’Gorman, Graham McTavish, Adam Brown, Peter Hambleton, John Callen, Mark Hadlow, Jed Brophy, William Kircher, Stephen Hunter, Lee Pace, Benedict Cumberbatch, Manu Bennett und Conan Stevens.

DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE

In Der Hobbit: Smaugs Einöde setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien. Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft. Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.

Ian McKellen ist wieder als Gandalf der Graue dabei, und Martin Freeman spielt die Rolle des Titelhelden Bilbo Beutlin. Als Thorin Eichenschild ist Richard Armitage zu sehen. Zur internationalen Besetzung zählen Benedict Cumberbatch, Evangeline Lilly, Lee Pace, Luke Evans, Stephen Fry, Ken Stott, James Nesbitt und Orlando Bloom als Legolas. Weitere Rollen übernehmen Mikael Persbrandt, Sylvester McCoy, Aidan Turner, Dean O’Gorman, Graham McTavish, Adam Brown, Peter Hambleton, John Callen, Mark Hadlow, Jed Brophy, William Kircher, Stephen Hunter, Ryan Gage, John Bell, Manu Bennett und Lawrence Makoare.

Das Drehbuch zu Der Hobbit: Smaugs Einöde verfassten Fran Walsh & Philippa Boyens & Peter Jackson & Guillermo del Toro nach dem Roman von J.R.R. Tolkien. Der Film wurde von Peter Jackson zusammen mit Carolynne Cunningham, Zane Weiner und Fran Walsh produziert. Als Executive Producers sind Alan Horn, Toby Emmerich, Ken Kamins und Carolyn Blackwood beteiligt, Philippa Boyens und Eileen Moran waren Co-Produzenten.

DER HOBBIT: DIE SCHLACHT DER FÜNF HEERE

Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere bringt die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman), Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss. Die Zwerge von Erebor haben den riesigen Reichtum ihres Heimatlandes zurückerobert, müssen aber nun die Konsequenzen dafür tragen, dass sie den furchterregenden Drachen Smaug auf die schutzlosen Männer, Frauen und Kinder von Seestadt losgelassen haben. Als er der „Drachenkrankheit“ anheimfällt, setzt der König unter dem Berg, Thorin Eichenschild, Freundschaft und Ehre aufs Spiel und macht sich auf die Suche nach dem legendären Arkenstein. Weil er Thorin nicht zur Vernunft bringen kann, sieht sich Bilbo zu einer verzweifelten und gefährlichen Entscheidung getrieben – er ahnt nicht, dass noch größere Gefahren vor ihnen liegen. Ein alter Feind ist nach Mittelerde zurückgekehrt. Sauron, der Dunkle Herrscher, hat Legionen von Orks in einen Überraschungsangriff zum Einsamen Berg geschickt. Als sich die Finsternis über ihren eskalierenden Konflikt senkt, müssen sich Zwerge, Elben und Menschen entscheiden, ob sie sich zusammenschließen oder vernichtet werden wollen. Bilbo kämpft um sein Leben und das seiner Freunde, während fünf große Heere in den Krieg ziehen.

Ian McKellen kehrt als Gandalf der Graue zurück, Martin Freeman übernimmt die Rolle des Titelhelden Bilbo Beutlin, Richard Armitage die Hauptrolle des Thorin Eichenschild. Zum internationalen Ensemble gehören außerdem Evangeline Lilly, Luke Evans, Lee Pace, Benedict Cumberbatch, Billy Connolly, James Nesbitt, Ken Stott, Aidan Turner, Dean O’Gorman, Graham McTavish, Stephen Fry und Ryan Gage. In weiteren Rollen sind Cate Blanchett, Ian Holm, Christopher Lee, Hugo Weaving, Orlando Bloom, Mikael Persbrandt, Sylvester McCoy, Peter Hambleton, John Callen, Mark Hadlow, Jed Brophy, William Kircher, Stephen Hunter, Adam Brown, John Bell, Manu Bennett und John Tui zu sehen.

Der Oscar®-preisgekrönte Filmemacher Peter Jackson präsentiert Der Hobbit – Die Schlacht der Fünf Heere nach dem Drehbuch von Fran Walsh & Philippa Boyens & Peter Jackson & Guillermo del Toro als Kinofassung des Romans „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien. Der Film wurde von Jackson zusammen mit Carolynne Cunningham, Zane Weiner und Fran Walsh produziert. Als Executive Producers sind Alan Horn, Toby Emmerich, Ken Kamins und Carolyn Blackwood beteiligt, Philippa Boyens und Eileen Moran co-produzieren.

Das Kreativteam wird vom inzwischen verstorbenen Kameramann Andrew Lesnie, Produktionsdesigner Dan Hennah, Cutter Jabez Olssen und Komponist Howard Shore angeführt. Die Kostüme gestalten Richard Taylor, Bob Buck und Ann Maskrey. Taylor verantwortet außerdem die Entwürfe und Fertigung der Waffen, Rüstungen und Spezialmasken, die wieder im preisgekrönten Weta Workshop hergestellt werden. Das Oscar-preisgekrönte Weta Digital Effects Studio unter der Leitung von Joe Letteri gestaltet erneut die visuellen Effekte für den Film. Haar- und Make-up-Designer ist Peter Swords King. Konzeptdesigner sind John Howe und Alan Lee. Eric Saindon ist der Visual Effects Supervisor, unterstützt von David Clayton als Animation Supervisor.

DER HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN

Im ersten Teil der Der Herr der Ringe-Filmtrilogie erbt der junge Hobbit Frodo Beutlin einen Ring, doch dieser Ring ist mehr als ein Schmuckstück. Er ist der allmächtige Eine Ring, der es Sauron, dem Dunklen Herrscher von Mordor, erlauben würde, über ganz Mittelerde zu herrschen und deren Völker zu versklaven. Mit seinen Gefährten – seinen treuesten Hobbit-Freunden, Menschen, einem Zauberer, einem Zwerg und einem Elben – muss Frodo nun quer durch Mittelerde ins Land Mordor reisen, um den Ring in den Schicksalsklüften des Feurigen Berges zu zerstören – dort, wo er einst geschmiedet wurde.

Auf dieser Reise wagen sie sich tief in das von Sauron kontrollierte Gebiet vor – dort stellt dieser ein Heer aus Orks auf. Aber nicht nur dem äußeren Bösen müssen die Gefährten sich stellen, sondern auch Streitereien untereinander und dem korrumpierenden Einfluss des Einen Rings selbst. So wird der Lauf der Geschichte schicksalhaft mit den Gefährten verbunden. Der Film gewann 2001 vier Oscars® für die Besten visuellen Effekte, Kamera, Make-up und Originalmusik.

Die Hauptrollen spielen Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving sowie Sean Bean und Ian Holm, außerdem Andy Serkis als Gollum. Hinzu kommen Marton Csokas, Craig Parker und Lawrence Makaoare.

DER HERR DER RINGE: DIE ZWEI TÜRME

Auf parallel verlaufenden Reisen müssen sich die Gefährten der gewaltigen Macht stellen, die von den zwei Türmen ausgeht: Orthanc in Isengard, wo Saruman eine bedrohliche Armee von 10.000 Kriegern heranzüchtet, und Saurons Festung Barad-dûr, tief in den finsteren Gefilden von Mordor. Der Höhepunkt von Der Herr der Ringe: Die zwei Türme ist die überwältigende Schlacht um die uralte Festung Helms Klamm, die Schutzburg des Königreichs Rohan, die von Uruk-hai-Kriegern belagert wird. Der Film gewann 2002 zwei Oscars®: für den Besten Tonschnitt und die Besten visuellen Effekte.

Die Hauptrollen spielen Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving sowie Sean Bean und Ian Holm, außerdem Andy Serkis als Gollum. Hinzu kommen Marton Csokas, Craig Parker und Lawrence Makaoare.

DER HERR DER RINGE: DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS

Die letzte Schlacht um Mittelerde beginnt. Von Gollum geführt, setzen Frodo und Sam (Sean Astin) ihren Weg zu den Feuern des Schicksalsbergs fort, um ihren Auftrag zu erfüllen und den Einen Ring zu zerstören. Aragorn überwindet sich und akzeptiert endlich, was ihm vorbestimmt ist: Er führt seine zahlenmäßig unterlegenen Verbündeten in den Kampf gegen das ständig wachsende Heer des Dunklen Herrschers Sauron, damit der Ringträger seine Mission vollenden kann. Der Film gewann 2003 Oscars® in allen elf Katgorien, für die er nominiert war: als Bester Film, für die Regie, Schnitt, Ausstattung, Kostüme, visuelle Effekte, Make-up, Drehbuch nach einer Vorlage, Tonschnitt, Originalsong und Originalmusik.

Die Hauptrollen spielen Elijah Wood, Ian McKellen, Liv Tyler, Viggo Mortensen, Sean Astin, Cate Blanchett, John Rhys-Davies, Billy Boyd, Dominic Monaghan, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving sowie Sean Bean und Ian Holm, außerdem Andy Serkis als Gollum. Hinzu kommen Marton Csokas, Craig Parker und Lawrence Makaoare.


[Christoph am 26.09.2016]

16968: Brandneues ROSSINGTON Album erscheint am 04. November 2016 über Loud & Proud Records

Gary Rossington, seines Zeichens Gründungsmitglied und Gitarrist von Lynyrd Skynyrd und seine Frau Dale Krantz-Rossington reanimieren ihre Band ROSSINGTON und kehren mit einem brandneuen Album zurück.

Das Werk wurde von David Z. produziert und abgemischt, nennt sich "Take It On Faith" und erscheint am 04. November 2016 über Loud & Proud Records.

Das Duo musiziert mittlerweile seit über 35 Jahren zusammen. Alles begann, als Dale 1977 als Supportact für Lynyrd Skynyrd performte. Später sang sie mit 38 Special, war in den 80iger Jahren Teil der Rossington Collins Band und später auch mit Lynyrd Skynyrd musikalisch unterwegs.

Produzentenlegende David Z (Prince, Etta James, Buddy Guy) stellte für das Album, welches aus 12 Songs besteht, eine erstklassige Studioband zusammen und holte sich für Gastperformances das "Who Is Who" der Musikerszene ins Studio.

Das Line-Up auf "Take It On Faith" besteht aus Ben Fowler, der ebenfalls für Produktion und Mix verantwortlich war, dem kürzlich verstorbenen Richie Hayward am Schlagzeug, Jack Holder an der Gitarre, Bruce McCabe am Piano und den Keys, David Smith am Bass und hochkarätigen Gästen wie ZZ Top Mann Billy Gibbons, der im Song "Good Side of Good" zusammen mit Gary ein Riff nach dem anderen zum Besten gibt, Delbert McClinton, der den Song "Dance While You're Cookin'" zusammen mit Grammy-Award-Gewinner, Hit Komponist und Session Gitarrist Gary Nicholson mit seiner Harmonika rockt und Sängerin Bekka Bramlett - sie sang bereits mit den größten Musiklegenden, von Fleetwood Mac und Billy Joel bis hin zu Robert Plant.

Als Meister seines Faches beweist Gary auf "Take It On Faith" einmal mehr, welch großartiger Gitarrist er ist. Das Album zeigt viele Facetten des Duos und man wird sofort an die Rossington Collins Band erinnert, mit welcher die beiden Hits wie "Don't Misunderstand Me", "Prime Time" und "Opportunity" lieferten.

Gary gründete 1980 mit Allen Collins die Rossington Collins Band. Zusammen veröffentlichten sie zwei erfolgreiche Studioalben und die Hitsingle "Don't Misunderstand Me" vom 1981er Southern-Rock-Juwel "Anytime, Anyplace, Anywhere", in welchem Dale zu hören ist. Nach dem Tod von Collins Frau Kathy, löste sich die Band auf und Gary gründete zusammen mit seiner Frau die Rossington Band, mit der sie im Zeitraum von 1986 bis 1988 zwei Alben veröffentlichten. In den folgenden Jahren war das Duo erfolgreich mit Lynyrd Skynyrd unterwegs, sowohl im Studio als auch Live und so gab es lange Zeit keine Pläne, ein neues Rossington Album zu produzieren. Doch eines Tages wurde Gary und Dale klar, dass nun der Moment gekommen war, den Wunsch ihrer treuen Fans nach einem neuen Rossington Werk zu erfüllen.

Gary erzählt dazu: „We do meet and greets every night when we’re on tour, and fans just kept asking us if we were ever going to do anything again, and we kept saying no but even the Skynyrd band would say during those meet and greets, ‘Hey, go do something — the fans want to hear it.’ Finally, we thought, ‘Well, let’s just do it.’ “Right now, we consider it a gift to the fans. We did it for them, and I hope they like it. They asked us to do something again, so we did it. We seized that opportunity, and ran with it. And we’re real excited it’s finally coming out.”

Loud & Proud Boss Tom Lipsky: „It is a joy and an honor to bring this very special music to the fans. Take It On Faith is beautiful and personal, full of emotion crafted with superb musicianship, and it showcases the extraordinary talent of both Gary and Dale."


[Christoph am 26.09.2016]

16967: LIVE-LIFE-LOUD - Der originalsignierte Metal-Kalender 2017
Seit dem 01.09.2016 ist der erste original handsignierte (nicht gedruckt) Heavy Metal – Jahreskalender mit zahlreichen Größen des Heavy Metals erhältlich. Ein bisher noch nie dagewesener Kalender! Er ist der Start für eine zukünftige Serie, die ab jetzt jährlich erscheinen soll. Dieser Kalender wird ausschließlich über die Live-Life-Loud Homepage vertrieben. Weltweit sind nur 200 Stück erhältlich! Das Projekt unterstützt die Aktion Mensch, sowie den Musikernachwuchs.

DIN A3, Monatswandkalender 14 Blatt (Deckblatt + Übersicht + 12 Monate), einseitig bedruckt 4/0 farbig, DIN A3 hoch (297 x 420 mm) 250g Papier hochwertiger Qualitätsdruck matt und foliert (Metallspirale als Wire-O-Bindung)

2.Jeder Kalender ist ein Unikat. Du erhälst ein Echtheitszertifikat zu Deinem Kalender.

3.Jeder einzelne Kalender ist von den Musikern original handsigniert ( nicht gedruckt ! ).

4.Limitierte Stückzahl von 200 Stück weltweit. Eine weitere Auflage eines Jahres ist garantiert ausgeschlossen.

5.Jeder Kalender ist nummeriert. Die fortlaufende Ordernummer entspricht der Kalendernummer.

6.Jeder Käufer erhält ein Jahreslos der Aktion Mensch im Wert von 18,- € (Bei Bestellungen bis zum 15.11.2016).

7.Bestimmte Kalendernummern haben die Möglichkeit auf verschieden Preise. U.a. Meet & Greet (M&G)*, Autogrammkarten, CD´s, ...

Homepage Live-Life-Loud
[Christoph am 26.09.2016]

16966: PROJECT PITCHFORK - Album zum 25. Band-Geburtstag ab 28.10.
Das neue PROJECT PITCHFORK-Album ist in vielerlei Hinsicht eine Zäsur. Der Anbeginn von etwas Neuem, entstanden aus dem Fundament einer beispiellosen Karriere. „Look Up, I'm Down There“ erscheint völlig überraschend und unangekündigt zum 25. Geburtstag des Pioniers und schreibt die Geschichte ein weiteres Mal um. Wie nie zuvor ließ Peter Spilles sein gesamtes künstlerisches Schaffen in ein Album fließen, hieß bewusst alle Einflüsse, Eingebungen und Tonarten willkommen, die ihn seit den frühesten Neunzigern umweht haben. Ein Album, so einzigartig in seiner klanglichen Fülle und Dichte und doch zu jeder Sekunde ein unmissverständlich neues Kapitel. - - Project Pitchfork - Look up, I'm down there (Album Preview Player) Termine - - - 30.09. Frankfurt/M., Das Bett - - 01.10. Frankfurt/M., Das Bett - - 02.10. Krefeld, Kulturfabrik - - 06.10. Nürnberg, Hirsch - - 07.10. München, Backstage - - 08.10. Stuttgart, clubCANN - - 18.11. Berlin, Huxleys Neue Welt - - 19.11. Rostock, M.A.U. Club - - 25.11. Leipzig, Werk II - - 26.11. Erfurt, HsD - - 09.12. Hannover, MusikZentrum - - 10.12. Hamburg, Markthalle - - Quelle: Promotion-werft.de
[Arturek am 26.09.2016]
16965: HAMMERFALL - Release New Sinlge & Music Video For 'HAMMER HIGH'!
Sweden's heavy metal master HAMMERFALL is back with the release of their hotly anticipated 10th studio album 'Built To Last', which is set to see the light of day on November 4th 2016 on Napalm Records. After leaving fans breathless with their first single 'The Sacred Vow', the band has now unleashed a brand new video for the track 'Hammer High’. Quelle: Napalm-records.com
[Arturek am 26.09.2016]
16964: COPPELIUS - Tour gestartet
COPPELIUS – Konzertreise seit gestern in Gang – die Steampunk-Pioniere haben die Kessel beheizt - - - Termine: 05.10. Wilhelmshaven, Pumpwerk - - - 06.10. Hamburg, Knust - - - 07.10. Hannover, Musikzentrum - - - 08.10. Wuppertal, Live Club Barmen - - - 21.10. Nürnberg, Der Cult - - - 22.10. Dresden, Reithalle - - - 28.12. Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei - - - 29.12. Berlin, LIDO - - - Quelle: rosenheim-rocks.de
[Arturek am 26.09.2016]
16963: PRISTINE mit neuem Video "Derek" und auf Tour mit THE BREW
"Derek" Auf Tour mit THE BREW (UK): - - - 05.11. DE - Berlin, Columbia Theater - -09.11. DE - München, Backstage - - 10.11. DE - Essen, Turock - - 11.11. DE - Hamburg, Markthalle - - 12.11. DE - Köln, Kantine - - 15.11. DE - Konstanz, Kula - - 16.11. DE - Ulm, Roxy - - 17.11. DE - Tuttlingen, Stadthalle - - 19.11. DE - Freiburg, Jazzhaus - - Quelle: netinfect.de
[Arturek am 26.09.2016]
16962: Budderside - brandneues Video 'Open Relationship'
Brandneues Video zu 'Open Relationship': Quelle: netinfect.de
[Arturek am 26.09.2016]
16961: LIMB on Tour / Special non album Track !
Londoner Label NEW HEAVY SOUNDS und so auch die letzten beiden Alben von LIMB. - Jetzt kommen die Herren auf Tour und haben für den englischen “Metal Hammer 30th Anniversary” ein Cover von Andrew WK's „Party Hard“ eingespielt - was dort entsprechend (hart) gefeiert wurde.... LIMB on Tour: - - 19 Okt – D - Hamburg - Hafenklang- - 20 Okt – D - Berlin – Tiefgrund - - Quelle: Noisolution
[Arturek am 26.09.2016]
16960: RIVERSIDE – äußern sich zur Bandzukunft + "Eye Of The Soundscape"
Polish prog masters RIVERSIDE have released a statement regarding the future of the band and you can find the full text below: Dear Friends, We'd like to thank you again for your friendship and support throughout this most tragic time for us and we'd like to officially announce that we have made a decision about our future. We have decided that we are not going to do a casting for a new guitarist. Thus we have ceased to be a quartet and have become a trio. In this line-up we will prepare our new studio album. Both in the recording studio and on tour - if we get back to touring - we will be playing with session guitarists, who are our friends, whom we know and like. But the line-up of Riverside will be as shown in the picture. Yes, we do realise that this is not going to be the same band. We know that for many of you the story of Riverside ends here, this year, and that "Eye of the Soundscape" might be the last Riverside album you'll buy. We know that some of you can't imagine this band without the characteristic guitar of Piotr Grudzi?ski and for you Riverside has ceased to exist. But our story is not over yet; with a flaw, with a scar, with a wealth of new experiences, we have decided to go on. We know stories of many bands that have survived and have been successful, in spite of all. And we want to be the living proof that giving up is not an option and that we can be an inspiration for others, too. For as long as we can, we'll continue to do our best to create and meet with you wherever the emotions are running high. Grudzie? will still be with us. We are definitely not going to forget him. He's a part of our lives. But in order for the memory of him to survive, we have to continue. And we want to. So we're embarking on another journey and we are thankful to everyone who will join us. Our plans for the nearest future? Next year we're going to start working on a new album. Marked by the circumstances, it will probably be a return to heavier and more intense sound. But before that, in February 2017, on the anniversary of Piotr's death, we'd like to play our first gig. A very special gig which will be an exceptional event. We'd like to play it with guests, with friends, for Piotr, for us. And for you. We'd like our music to be the hero of that day, we'd like to let it speak for itself. We'll give you more details about it in the coming weeks. The river will never be the same again but it doesn't mean it has to stop flowing. Best regards, Mariusz Duda, Piotr Kozieradzki, Micha? ?apaj" - Quelle: pirate-smile.de
[Arturek am 26.09.2016]
16959: SANTANA IV "Live at The House Of Blues, Las Vegas" - DVD am 21.10.
Am 21. März 2016, einige Wochen vor der Veröffentlichung des aktuellen Albums „Santana IV”, enterte die klassische Santana-Besetzung die Bühne des „House Of Blues“ in Las Vegas. - - Die Show bestand aus einer spannenden Mixtur mit Songs des neuen Albums sowie Klassikern wie „Jingo“, „Soul Sacrifice“, „Samba Pa Ti“, „Black Magic Woman“, „Evil Ways“ oder „Oye Como Va“ von den drei ersten Santana-Veröffentlichungen, quasi den natürlichen Vorgängern von „Santana IV”. Die spektakuläre Besetzung der Band hatte seit den frühen Siebzigern weder zusammengespielt noch gemeinsam aufgenommen. Sie brachte eine fesselnde Kombination aus Rock, Latin, Blues, Jazz und afrikanischen Rhythmen auf die Bühne, und damit alle typischen, einzigartigen Trademarks der Gruppe. Das Konzert war eine Feierstunde für perfekte Chemie, Dynamik und pure musikalische Freude, wie sie für die Originalband so typisch war und mit der sie die Herzen der Fans im Sturm gewinnen konnte. ------ „Live At The House Of Blues, Las Vegas“ erscheint auf Blu-Ray, DVD, DVD+2CD-Set und DVD+3LP-Set. Das Bonusmaterial umfasst Interviews mit der Band. Quelle: Eagle Vision/vollkontakt.com
[Arturek am 26.09.2016]
16958: HEAVEN SHALL BURN - new clip: "Passage Of The Crane"
Quelle: centurymedia.de
[Arturek am 26.09.2016]
16957: OPETH - new clip: "The Wilde Flowers"
Quelle: nuclear-blast.de
[Arturek am 26.09.2016]
16956: IRON MAIDEN kündigen Fortsetzung ihrer "Book Of Souls" World Tour an
Die Rocklegenden von IRON MAIDEN setzen ihre extrem erfolgreiche The Book of Souls World Tour 2017 mit mehreren Hallenkonzerten in Europa fort. Auftakt ist am 22. April in Antwerpen (Belgien), wo die Rocker seit der Killers Tour 1981 erstmals wieder auftreten. Anschließend kommt die Band für Auftritte in Oberhausen, Frankfurt und Hamburg auch nach Deutschland, bevor es für eine umfassende Konzertreihe im Mai nach Großbritannien geht. - - - Die ganze Band genießt diese Tour. Auch wenn wir unheimlich gern bei Festivals und in Stadien spielen, ist die intime Atmosphäre in Konzerthallen ein einfach unbeschreibliches Erlebnis. Es ist der Hammer, wieder einige solche Shows zu spielen. Die Songs des Albums The Book Of Souls sowie das Maskottchen Eddie und die Bühnenbilder im Maya-Stil kamen super an, und die Reaktion der Fans war der Wahnsinn. Wir wissen auch, dass viele Fans unsere älteren Songs hören wollen. Deshalb werden wir sie natürlich auch weiterhin spielen“, so Gründungsmitglied und Bassist Steve Harris. - - - - - - Tourdaten 2017:- - - 22. April Belgien – Antwerpen / Sportpaleis- - - 24. April Deutschland – Oberhausen / König-Pilsener-ARENA- - - 28. April Deutschland – Frankfurt / Festhalle- - - 02. Mai Deutschland – Hamburg / Barclaycard Arena - - - 04. Mai England – Nottingham / Motorpoint Arena 06. Mai Irland – Dublin / 3Arena 08. Mai England – Manchester / Arena 10. Mai England – Sheffield / Arena 11. Mai England – Leeds / First Direct Arena 14. Mai England – Newcastle / Metro Radio Arena 16. Mai Schottland – Glasgow / The SSE Hydro Arena 17. Mai Schottland – Aberdeen / AECC The GE Oil and Gas Arena 20. Mai England – Liverpool / Echo Arena 21. Mai England – Birmingham / Barclaycard Arena 24. Mai Wales – Cardiff / Motorpoint Arena 27. Mai England – London / o2 Arena - - -2017 kommen zu dieser Liste keine weiteren europäischen Städte mehr hinzu. - - - Special Guests bei der gesamten Tour: SHINEDOWN - - - Quelle: cmm-Marketing.com
[Arturek am 23.09.2016]
16955: neue CD "Memphis Rock And Soul" von Melissa Etheridge erscheint am 07.10.
Von Melissa Etheridge erscheint am 7. Oktober 2016 ihr neues Album „Memphis Rock And Soul“ auf Stax Records/ Concord Music Group/ Universal Music. Das Album ist eine Hommage an Stax Records und die umfangreiche und aufregende Geschichte des klassischen Northern Soul. Melissa Etheridge interpretiert auf dem neuen Album eine Sammlung beeindruckender Soulklassiker des Labels Stax, darunter Songs, die ursprünglich von Musiklegenden wie Otis Redding, Rufus Thomas, The Staple Singers, William Bell, etc. aufgenommen wurden. Für zwei Titel schrieb Melissa Etheridge neue Textpassagen. --- Bei der ersten Singleauskopplung “Hold On, I’m Coming” begeistert Etheridge mit ihrer unverkennbar rauen Stimme und ihrem virtuosen Gitarrenspiel. Quelle: promo-team.de/Universal Music
[Arturek am 23.09.2016]
16954: XANDRIA - Unveils Details Of Upcoming Album
After the successful release of XANDRIA’s latest masterpiece “Sacrificium” (2014, Napalm Records) and their spectacular EP “Fire & Ashes” (2015, Napalm Records), the band is ready to unleash their latest effort in terms of fantastic and epic symphonic metal: Please welcome the highly anticipated brand new album entitled „Theater of Dimensions“ - it will be released worldwide on January 27th 2017 via Napalm Records! LIVE-shows: 25.09.16 BE - Eindhoven / FemME - - - 14.10.16 DE - Hameln / Autumn Moon Festival -- - - Quelle: Napalm-rec.com
[Arturek am 23.09.2016]
16953: SVBWAY TO SALLY - erneut auf NEON-Tour Anfang 2017
2016 wollten Subway To Sally erneut auf Akustiktour gehen. Aber ein „Nackt III“ sollte es nicht geben. Keine Widerkehr des ewig Gleichen, keine bewährten Musikerkonstellationen oder Titellisten aus dem Archiv. Die Band, die 2014 mit dem letzten Studioalbum „Mitgift“ neue musikalische Wege beschritt, trug diesen Geist auch in die aktuelle Akustikshow. Eine Neu-Nackt Tour also, eine Neo-Nackt Tour, kurz: NEON. - - Das Ergebnis überraschte Fans und Kritiker und ein klein wenig auch die Band, die so viel Spaß an dem Konzept und der Atmosphäre der Konzerte hatte, dass sie sich um eine letzte Verlängerung in 2017 bemühten. - - - ...die Termine - - 24.03. Wiesbaden, Schlachthof- - 25.03. Memmingen, Kaminwerk- - 29.03. Essen, Lichtburg- - 30.03. Heidelberg, Halle 02- - 31.03. Köln, Essigfabrik- - 01.04. Herford, X- - 06.04. Augsburg, Spectrum- - 07.04. Annaberg, Festhalle- - 08.04. Gera, Comma- - Quelle: rosenheim-rocks.de
[Arturek am 23.09.2016]
16952: SUICIDAL ANGELS - playthrough video of "Eternally to Suffer"
The new album of Greek thrash metal tank SUICIDAL ANGELS, "Division Of Blood", was released on May 27th via NoiseArt Records. Today, the band presents a playthrough video of the track "Eternally to Suffer" Quelle: NoiseArt Rec.
[Arturek am 23.09.2016]
16951: Black Sabbath "The Ultimate Collection" 2CD ab 28.10.
Die letzte Tour, "The End", führt Black Sabbath seit Monaten (Support Rival Sons) über den Globus und am 04. Februar schließt sich der Kreis mit dem letzten Konzert in ihrer Heimatstadt Birmingham. - Das letzte Konzert auf deutschem Boden findet am 17. Januar in der Kölner Lanxess Arena statt. - - - "The Ultimate Collection" erscheint am 28.10. als 2CD im Digipack mit 31 Tracks, die an der aktuellen Setlist der laufenden Tour angelehnt sind und zusammen mit der Band ausgesucht wurden. Alle Songs wurden von Andy Pearce re-mastered. !!!! Am 18.11. erscheint eine spektakuläre 4LP Version von "The Ultimate Collection" Quelle: Oktober Promotion
[Arturek am 23.09.2016]
16950: Black Rainbows als Support für Brant Bjork bestätigt
Italiens Stoner-Helden BLACK RAINBOWS sind als Support für die anstehende Brant Bjork Tour bestätigt. - - -BRANT BJORK + Sean Wheeler + support: Black Rainbows - Termine in Deutschland: - - - 03.11.2016 (DE) Osnabrück, Bastard Club - - -05.11.2016 (DE) Erfurt, Stadtgarten - - -09.11.2016 (DE) Wiesbaden, Schlachthof- - - 10.11.2016 (DE) München, Backstage- - - - - -16.11.2016 (DE) Karlsruhe, Substage- - - 17.11.2016 (DE) Köln, Live Music Hall- - - 18.11.2016 (DE) Dresden, Beatpol- - - 19.11.2016 (DE) Berlin, Columbia Theater- - - 20.11.2016 (DE) Hamburg, Logo- - - Quelle: GordeonMusic
[Arturek am 23.09.2016]
16949: A LIFE DIVIDED - auf Tour mit LACRIMAS PROFUNDERE
LIFE DIVIDED und LACRIMAS PROFUNDERE – gemeinsame Tour angekündigt !! - - - 2017 startet doppelt düster - Die Goth-Rocker von LACRIMAS PROFUNDERE haben eine gemeinsame Tour mit den Elektro-Rockern von A LIFE DIVIDED bestätigt. Zwei Bands, die für atmosphärische, energetische und emotionsgeladene Konzerte stehen, werden ab 20. Januar gemeinsam durch Deutschland touren. - - - „Jede Band wird eine volle Show spielen, es gibt dafür keine Vorband, bei dieser ganz besonderen Tour. Wer zuerst spielt, wird von Stadt zu Stadt entschieden“, erklärt Jürgen Plangger, Frontmann von A LIFE DIVIDED. -Beide Bands teilen sich außer den Bühnen auch Gitarrist Tony Berger, der sich auf seine Doppelschicht freut: „Die Idee geistert schon lange durch unsere Köpfe. Wir kennen uns alle schon seit vielen Jahren – da wird es sicher die eine oder andere spontane Überraschung auf der Bühne geben!“ EINE Bühne, ZWEI Headliner, ZWEI volle Shows! - - ->> Die Message des Abends: „HOPE IS HUMAN“ LACRIMAS PROFUNDERE und A LIFE DIVIDED Termine - - 20.01. Kaiserslautern, Kammgarn- - 21.01. Bochum, Matrix- - 27.01. Nürnberg, Hirsch- - 28.01. Leipzig, Hellraiser- - 03.02. Aschaffenburg, Colos Saal- - 04.02. Stuttgart, Das Cann- - 05.02. Augsburg, Spectrum- - 09.02. Berlin, Bi Nuu- - 10.02. Hamburg, Grünspan- - 11.02. Hannover, Musikzentrum- - - - - Quelle: rosenheim-rocks.de
[Arturek am 22.09.2016]
16948: VOLA on Tour with Katatonia!
...hiermit möchte ich noch mal kurz darauf aufmerksam machen, dass VOLA nach der VÖ ihres neuen Albums “Inmazes“ am 16.09. nun als Support mit auf die Tour von Katatonia gehen! -- Vola - Stray The Skies (Official Video): Hier die deutschen Live Dates zur Tour mit Katatonia und Agent Fresco: - - 27.09.2016 Leipzig – Taubchenthal- - 28.09.2016 Frankfurt – Batschkapp- - 29.09.2016 Stuttgart – Longhorn- - 01.10.2016 Euroblast Festival Köln (no support)- - 02.10.2016 Berlin – Huxleys- - 25.10.2016 Hamburg - Markthalle- - - - Quelle: netinfect.de
[Arturek am 22.09.2016]
16947: THREAT SIGNAL: final dates for tour with VADER and HATE ETERNAL
Canada's melodic thrash metal five-piece, THREAT SIGNAL, have recently announced that they'll be appearing on a November European tour together with Polish death metal heavyweights Vader and North American death metal act Hate Eternal. The band will be touring to promote their forthcoming new album "Disconnect", scheduled to be released 2017 on Agonia Records. - - "Rise Of The Empire: Europe 2016 Tour"? Vader + Hate Eternal + Threat Signal? Dates:- - -? 04.11.2016 - GER - Bad Oeynhausen at Druckerei- - - 05.11.2016 - GER - Andernach at Juz-Live-Club - - - 07.11.2016 - GER - Jena at F-Haus- - - 08.11.2016 - GER - Weinheim at Café Central - - - 12.11.2016 - GER - Munich at Backstage München - - - 16.11.2016 - GER - Bremen at Tivoli- - - 18.11.2016 - GER - Berlin at Nuke Club- - - 19.11.2016 - GER - Essen at Turock- - - 20.11.2016 - GER - Rostock at Alte Zuckerfabrik - - - Quelle: Agonia Records
[Arturek am 22.09.2016]
16946: The Carburetors + 9mm - auf Tour im Dezember 2016
THE CARBURETORS und 9mm gemeinsam auf Tour im Dezember - he Carburetors + 9mm +Support: MF Ruckus - - - 08.12. Essen, Turock - - 09.12. Hamburg, Headcrash - - 10.12. Leipzig, Hellraiser - - 11.12. München, Backstage Club - - Quelle: rosenheim-rocks.de
[Arturek am 22.09.2016]
16945: AUTUMN MOON - Nachricht von Zombie Boy
Zombie Boy mit einer Videobotschaft zum AUTUMN MOON: Das Autumn Moon Festival hat die Running Order bekannt gegeben: http://www.autumn-moon.de/seite13.html Quelle: cmm-online.de / .autumn-moon.de
[Arturek am 22.09.2016]
16944: TARJA auf Deutschland-Tour
Nach ihrer erfolgreichen Albumveröffentlichung von "The Shadow Self" (wie auch dem Prequel "The Brightest Void") wird TARJA ihr Album in folgenden Städten im Oktober LIVE vorstellen: Tarja – The Shadow Shows 2016 -Very Special Guest: Angra - - - - 07.10.16 Hannover, Capitol - - 08.10.16 Hamburg, Docks - - 10.10.16 Berlin, Huxleys - - 11.10.16 Köln, Live Music Hall - - 12.10.16 Frankfurt, Batschkapp - - 14.10.16 Stuttgart, Das Wizemann - - 15.10.16 München, Backstage Werk - - - - Quelle: pirate-smile.de
[Arturek am 22.09.2016]
16943: Riverside - (poln.) Biografie im Nov 16
..die erste offizielle Biografie über die kürzlich mit Prog Award 2016-gekürten RIVERSIDE erscheint im November 2016 auf dem polnischen Markt. Wann womöglich eine deutsche oder englische Version des Buches erscheinen wird, ist noch unklar! Quelle und mehr auf: http://www.riversideband.pl/pl/
[Arturek am 22.09.2016]
16942: Trailer zur Doku OASIS: SUPERSONIC (DVD-VÖ: 11.11.)
Im Biopic OASIS: SUPERSONIC über die Band aus Manchester nähert sich Regisseur Mat Whitecross dem Phänomen OASIS. Mit exklusivem Archivmaterial schafft er ein einzigartiges Band-Portrait und kreiert ein ganz persönliches Denkmal der erfolgreichen Britpop-Band, welches sich kein Fan entgehen lassen sollte. So nah, war man Oasis noch nie! - - Trailer: - - Ab 11. November 2016 als DVD, Blu-ray und VoD - - Quelle: AscotElite/vollkontakt.com
[Arturek am 22.09.2016]
16941: Neue TSCHAIKA 21/16-Platte
Am 11.11.2016 bringt eine der von uns betreuten Bands - TSCHAIKA 21/16 - ihre neue Platte raus, die den eleganten Namen "Tante Crystal Uff Crack Am Reck" trägt. TSCHAIKA 21/16 | TANTE CRYSTAL UFF CRACK AM RECK - TOUR VIDEO: Quelle: http://www.noisolution.de
[Arturek am 21.09.2016]


Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] [144] [145] [146] [147] [148] [149] [150] [151] [152] [153] [154] [155] [156] [157] [158] [159] [160] [161] [162] [163] [164] [165] [166] [167] [168] [169] [170] [171] [172] [173] [174] [175] [176] [177] [178] [179] [180] [181] [182] [183] [184] [185] [186] [187] [188] [189] [190] [191] [192] [193] [194] [195] [196] [197] [198] [199] [200] [201] [202] [203] [204] [205] [206] [207] [208] [209] [210] [211] [212] [213] [214] [215] [216] [217] [218] [219] [220] [221] [222] [223] [224] [225] [226] [227] [228] [229] [230] [231] [232] [233] [234] [235] [236] [237] [238] [239] [240] [241] [242] [243] [244] [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] [255] [256] [257] [258] [259] [260] [261] [262] [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] [270] [271] [272] [273] [274] [275] [276] [277] [278] [279] [280] [281] [282] [283] [284] [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] [292] [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] [300] [301] [302] [303] [304] [305] [306] [307] [308] [309] [310] [311] [312] [313] [314] [315] [316] [317] [318] [319] [320] [321] [322] [323] [324] [325] [326] [327] [328] [329] [330] [331] [332] [333] [334] [335] [336] [337] [338] [339] [340] [341] [342] [343] [344] [345] [346] [347] [348] [349] [350] [351] [352] [353] [354] [355] [356] [357] [358] [359] [360] [361] [362] [363] [364] [365] [366] [367] [368] [369] [370] [371] [372] [373] [374] [375] [376] [377] [378] [379] [380] [381] [382] [383] [384] [385] [386] [387] [388] [389] [390] [391] [392] [393] [394] [395] [396] [397] [398] [399] [400] [401] [402] [403] [404] [405] [406] [407] [408] [409] [410] [411] [412] [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] [420] [421] [422] [423] [424] [425] [426] [427] [428] [429] [430] [431] [432] [433] [434] [435] [436] [437] [438] [439] [440] [441] [442] [443] [444] [445] [446] [447] [448] [449] [450] [451] [452] [453] [454] [455] [456] [457] [458] [459] [460] [461] [462] [463] [464] [465] [466] [467] [468] [469] [470] [471] [472] [473] [474] [475] [476] [477] [478] [479] [480] [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] [488] [489] [490] [491] [492] [493] [494] [495] [496] [497] [498] [499] [500] [501] [502] [503] [504] [505] [506] [507] [508] [509] [510] [511] [512] [513] [514] [515] [516] [517] [518] [519] [520] [521] [522] [523] [524] [525] [526] [527] [528] [529] [530] [531] [532] [533] [534] [535] [536] [537] [538] [539] [540] [541] [542] [543] [544] [545] [546] [547] [548] [549] [550] [551] [552] [553] [554] [555] [556] [557] [558] [559] [560] [561] [562] [563] [564] [565]  
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Sweet Pain Thieves Of Rock
[SOON] Better Days
Seven Shattered
Roger McGuinn Original Album Classics
Pink Floyd Obscured By Clouds (Vinal)
Pink Floyd Meddle (Vinyl)
Pink Floyd Atom Heart Mother (Vinyl)
Michael Bolton Original Album Classics
Garden Of Delight (G.O.D.) Highway To Dublin
Budderside Budderside
Die neuesten Interviews:
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Sixx A.M. - 22.06.2016
Peter Knorn - 12.06.2016
Alan Burridge - 08.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Kinnara, Collapse Instinct, Monolithe und Grim van Doom - 19.09.2016
Reload 2016 – Rock around the Maisfeld - 05.09.2016
Wacken Open Air 2016 - 04.09.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Rise of the Empire 2016 - VADER, HATE ETERNAL - 20.09.2016
Vorbericht: LACRIMAS PROFUNDERE & A LIFE DIVIDED - HOPE IS HUMAN TOUR 2017 - 13.09.2016
Vorbericht: Alter Brige - Tour 2016 - 29.08.2016
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8